Sie sind hier: Startseite -> HTML-Grundlagen -> Einführung -> Tags

HTML-Grundlagen: HTML-Tags

HTML-Technik: die Idee der Tags

Wie bereits eingangs geschrieben wurde, besteht HTML aus Tags, die einen geöffnet und wieder geschlossen werden und dazwischen befindet sich der Inhalt. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Hauptbereich der Seite (body-Tag), eine Tabelle (table-Tag) oder ein Absatz (p-Tag) zur Diskussion steht - das Prinzip ist stehts das gleiche.

Die Beispiele zeigen, wie in HTML gearbeitet wird. Da HTML eine Beschreibungssprache ist, wird nicht mit Variablen gearbeitet, die bestimmte Werte haben, es wird nicht gerechnet, es gibt keine Schleifen, sondern man beschreibt, was wohin kommt und wie auszusehen hat.

Mit dieser an sich sehr einfachen Technik kann eine komplette Webseite mit 500 Unterseiten auch gestaltet werden, aber in der Praxis wird sich das niemand antun, weil HTML nicht dynamisch arbeiten kann. Das bedeutet konkret, dass man für jede neue Seite die Navigation per Hand auf jeder Unterseite nachbessern müsste, um die neue Seite überhaupt erreichen zu können. HTML ist daher nur für kleine Projekte wirklich denkbar, beispielsweise kleine private Seiten oder über ein Hobby und ähnliches mehr.

Große Projekte wird man mit PHP und Datenbank realisieren, werden oft aber durch ein Content Management System (CMS), das fix fertige Vorlagen anbietet, umgesetzt. Ein solches Beispiel ist Wordpress, das ein komplettes Blogsystem gratis anbietet. Nur stellt sich in der Praxis heraus, dass ein wenig Kenntnis von HTML-Programmierung doch gut wäre, wenn die Vorlagen verändert werden sollen.

Denn auch in so komplexen Lösungen wie Wordpress stolpert man wieder über HTML-Code. Die Basis jeder Wordpress-Seite (egal ob Startseite oder Unterseite bzw. Artikelseite) ist eine reine HTML-Seite. Will man die Spalten tauschen, muss man wissen, welche Befehle geändert werden müssen.

Und dort findet man wieder die Tags, wie sie oben im Beispiel demonstrativ gezeigt wurden. Wichtig ist dabei die Schreibweise. Man sieht bei den Beispielen, dass sie mit <> eröffnet bzw. geöffnet werden und mit geschlossen werden. Der Schrägstrich teilt dem Browser mit, dass der Tag nun wieder abgeschlossen wird. Die Reihenfolge ist dabei wichtig, denn in der Reihenfolge, wie die Tags geöffnet werden, müssen sie auch wieder geschlossen werden, andernfalls gibt es Darstellungsfehler.

Desweiteren sind viele Tags erweiterbar, das heißt, dass bestimmte Parameter wie Höhe oder Breite angeführt werden können.

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Tags

Informationen über die HTML-Tags, die die Grundlage der Programmierung von HTML-Seiten darstellen.

Grundgerüst

Informationen über das HTML-Grundgerüst, die Basis für jedes Internetseite unabhängig vom Inhalt.

Deklaration

Informationen über die HTML-Deklaration und transitional bzw. strict als Definitionen für die Programmierung der Webseite unter HTML.

Zeichensatz

Informationen über die richtige Deklarierung des Zeichensatzes bei einer HTML-Webseite.

Kommentare

Informationen über Kommentare, die in HTML-Dokumente eingebaut werden können und einzeilig oder mehrzeilig sind.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Einführung

Startseite HTML-Grundlagen