Sie sind hier: Startseite -> SEO-Grundlagen -> SEO-Fahrplan -> Inhalt: HTML-Tags

SEO-Fahrplan: HTML gut und böse

HTML-Tags: Vorteile und Probleme

Im letzten Artikel unseres gemeinsamen SEO-Fahrplanes haben wir die Wichtigkeit des Textes für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) besprochen. Dabei haben wir uns rein auf das Schreiben des Textes beschränkt. Dieses hat aber manchmal einen Haken, nämlich den, dass die Texte mit Word, Excel oder anderen Programmen entwickelt und dann in die Seite kopiert werden.

Der Haken besteht darin, dass Word & Co. eigene HTML-Befehle einbauen, das bedeutet, dass ein Profi ohne Kenntnis der geleisteten Arbeiten aufgrund der Befehle mitteilen kann, wie oft die Schriftart gewechselt wurde, die Schriftgröße, diverse Formatierungsklassen etc. Das mag auf den ersten Moment lustig und spannend klingen, heißt aber, dass im Quellcode Ballast gespeichert wird, der auch bei der Suchmaschinenoptimierung zum Problem werden könnte und wodurch mehr Datenmenge geladen wird, als für die Darstellung der Webseite nötig wäre.

Eine Lösung wäre, dass man mit Word die Texte vorbereitet, diese dann in einen Editor (zum Beispiel den Windows Editor) kopiert, wodurch die ganzen HTML-Befehle entsorgt werden und dann kopiert man vom Editor in das HTML-Programm. Problematisch sind auch die Online-Editoren, die oft Code hinzufügen, den keiner brauchen kann.

HTMLArea ist eine solche Anwendung, die gerne für News und andere datenbankunterstützte Seiten genützt wird. Hier kann man eigentlich nicht viel machen, denn selbst wenn man manuell die Befehle entfernt (wozu einiges Wissen nötig ist), sind die Befehle sofort wieder da, wenn man das nächste Mal den Editor benützt. Interessant ist das Überprüfen der eigenen Seite mit dem Validator.

http://validator.w3.org/

Auf dieser Seite kann man seine eigene Seite - auch jede x-beliebige Unterseite auf richtige Programmierung überprüfen lassen.

Die HTML-Tags, die Word überschüssig liefert, sind aber nicht nur negativ. Bei den SEO-Tipps gibt es einige Hinweise auf nützliche Tags, die man einsetzen sollten. Dazu gehört der h1-Tag für die Überschrift, wodurch auch die Suchmaschinen erkennen, dass hier eine Überschrift eingebaut wurde. Ein weiterer Tag, den man in Texten nützen sollte, ist die Fettschrift, früher der b-Tag, heute der strong-Tag. Im Aussehen unterscheiden sie sich kaum.

Schwachsinn ist aber, den halben Text fett darzustellen, auch wenn solche makabren Tipps im Internet immer wieder zu finden sind. Nur was wirklich wichtig ist, sollte hervorgehoben werden. Man landet nicht auf Platz eins in Google & Co. nur weil man alles fett geschrieben hat.

Ebenfalls interessant:

Thema

Informationen über die Ermittlung von Bedarf und Thema für eine neue Webseite im Sinne der Suchmaschinenoptmierung (SEO).

Domain

Informationen über die Bedeutung der Domain für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und den Erfolg der Webseite.

Dateiname

Informationen über die Bedeutung des Dateinamens im Zusammenhang mit Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Inhalt: Text

Informationen über den Text als wesentlicher Faktor der Suchmaschinenoptimierung (SEO) bei Webseiten.

[aktuelle Seite]

Inhalt: HTML-Tags

Informationen über die HTML-Tags im Sinne der Suchmaschinenoptimierung mit Vorteilen und Nachteilen wie den unnötigen Befehlen aus Word & Co.

Inhalt: Grafiken

Informationen über die Möglichkeiten der Optimierung bei den Bildern, die auf einer Webseite dargestellt werden sollen.

Kopfteil

Informationen über den Kopfteil und die Meta-Tags sowie die Funktionen für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) einer Webseite.

Interne Verlinkung

Informationen über die interne Verlinkung, die für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) sehr wichtig ist.

Backlinks

Informationen über die Backlinks und ihr Nutzen für die eigene Webseite und was man beim SEO nicht tun sollte, um schnell zu Links zu kommen.

Kontrolle

Informationen über die nötigen Kontrollarbeiten und die Analyse nach der Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Soziale Medien

Wenn der Artikel gefallen und/oder geholfen hat, bitte teilen:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht SEO-Fahrplan

Startseite SEO-Grundlagen