Suchmaschine

Loading
Sie sind hier: Startseite -> SEO-Grundlagen -> SEO-Tipps

SEO-Tipps: Generelle Überlegungen

Optimierung: vom Keyword zum Erfolg

Nein, den Trick, mit dem man binnen von fünf Minuten auf Platz 1 in Google landet, gibt es nicht. Wer einen Schnellschuss wagen möchte, wird bald dahinterkommen, dass man damit nichts erreicht und diverse "Empfehlungen" und "Tricks" haben sich schon als Eigentor herausgestellt - ich habe bei den "Anti-Tricks" Beispiele genannt und erklärt, wo das Problem liegt.

In dieser Rubrik finden Sie Unterseiten zu Empfehlungen, die keine Eigentore sind, die aber auch keine Garantie darstellen, dass Sie mit Ihrer Seite auf Platz 1 landen. Das hängt nämlich weniger von der Suchmaschinenoptimierung (abgekürzt: SEO) ab, sondern vielmehr vom Inhalt und der Qualität der Seite, die Sie verbessern wollen.

Manche Leute neigen dazu, auf das schnelle Geld aus zu sein und melden sich bei Affiliate-Netzwerken an so wie Google AdSense oder Zanox, AffiliNet etc. Ziel ist es, mit Werbung und der eigenen Seite Geld zu machen. Das ist auch legitim, aber eine Seite ohne Inhalt wird nie gefunden werden und da nützt die beste Optimierung nichts. Mehr noch: man wird vielleicht sogar abgestraft und die Netzwerke sind längst dazu übergegangen, sich die Webseite des Anmelders genau anzuschauen, bevor die Mitgliedschaft gewährt wird.

Dass die Suchmaschinenoptimierung nicht so einfach ist, erkennen Sie daran, dass Sie zum gleichen Thema fünf verschiedene Meinungen erhalten können. Im Punkt "Basiswissen" habe ich schon über die Diskussionen rund um dynamische URLs berichtet - diese Webseite arbeitet übrigens mit dynamischen URLs und Sie haben Sie gefunden - und auch rund um Meta-Tags gibt es ähnlich viele Meinungen.

Von daher gibt es zwei wichtige Tipps zu Beginn: optimieren Sie die Seite für die Besucherinnen und Besucher. Wenn die Seite niemanden interessiert oder keinen Inhalt hat, hilft das niemanden. Dazu könnten Sie sich auch den Artikel über zuviel Fettschrift bei den "Anti-Tricks" durchlesen. Wenn die Seite gefällt, wird sie automatisch im Laufe der Zeit weiterempfohlen. Optimieren Sie nicht für Suchmaschinen. Dass man mit SEO ergänzend nachhilft, ist klar - darf aber nicht der Hauptgedanke sein.

Zweiter Tipp: wenn Sie sich selbst mit der Suchmaschinenoptimierung auseinandersetzen wollen oder müssen, erarbeiten Sie sich ihr eigenes Wissen. Jede Webseite wird anders beurteilt und alleine das ist ein Grund, warum es keinen allgemein gültigen Super-Trick gibt. Abgesehen davon, dass das dann so wäre, als ob jeder der sechs Milliarden Menschen das Wetter bestimmen könnte, ist es einfach auch Fakt, dass die Kombination aus Inhalt, Interesse der Leute und Optimierung der Seite ein komplexes System darstellt.

Probieren Sie die Tricks aus und bilden Sie sich eine eigene Meinung. Nicht alles, was die Experten so schreiben und meinen muss auch stimmen, denn die kochen auch nur mit Wasser. Daher sind die nachstehenden Artikel meine persönlichen Erfahrungen aus acht Jahren Webdesign und keine Religion. Sie sind Empfehlungen, aber kein Heiligtum. Wählen Sie aus, welche Info für Sie brauchbar ist und vergessen Sie den Rest.

Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Loading