Sie sind hier: Startseite -> Webdesign-Lexikon -> Webanwendungen

Webanwendungen als Zusatz zur Webseite

Webanwendungen: Webseite und mehr

Die Basisaufgaben beim Webdesign bestehen natürlich darin, dass man eine Website (gerne auch Homepage genannt) programmiert und in den meisten Fällen auch die Gestaltung übernimmt. Manchmal sind die grafischen Vorgaben bereits erarbeitet und es geht rein um die technische Umsetzung - im simplen Fall mittels HTML und CSS, im anderen Fall sind es PHP, JSP und CSS, die gefragt sind.

Neben der reinen Webseite, die neben der Startseite auch Unterseiten beinhaltet, um die Besucherinnen und Besucher zu informieren oder zum Kauf im Webshop zu animieren, gibt es verschiedene Webanwendungen, die Teil der Webseite sind, aber zum Teil auch für sich stehen können. Nicht immer ist die Funktion dabei geklärt, denn beispielsweise das Gästebuch dient dazu, dass man einen Kommentar zur Seite schreibt oder dass man eine Frage stellt. Oft ist das Gästebuch aber die Basis für langfristige Diskussionen verschiedenster Besucherinnen und Besucher.

Das Forum, das zum Austausch anregen soll, wird zur Know-How-Ecke und der Newsletter ist eine beliebte Webanwendung, um das Marketing zu unterstützen. Diese Beispiele sind nur einige, die im Webdesign ein Thema sind. Nicht jede Anwendung führt auch zum Erfolg, wozu man wieder den Newsletter erwähnen könnte, der dank der Spamproblematik bei vielen zu einem negativen Image führte, obwohl er eine gute Einrichtung ist.

Webanwendungen sind häufig die Möglichkeit, aus einer vielleicht schönen, aber wenig funktioniellen Webseite einen Ort zu machen, an den man wiederkehrt. Sei es wegen der Werbefunktion (Newsletter) oder wegen Tipps aus Newsgroups, vor allem aber, weil man im Forum weiterplaudern möchte oder den Webshop erneut aufsucht.

Daher sind solche Funktionen ein klarer Mehrwert für Internetseiten.

Übersicht der Unterseiten

Bildergalerie

Informationen über die Bildergalerie als eine beliebte Webanwendung für Webseiten und Homepages.

CMS

Informationen über das CMS, Abkürzung für Content Management Systeme, ein Redaktionssystem für Webseiten.

Counter

Informationen über den Counter, einer beliebten Webanwendung auf der eigenen Webseite.

Datenbank

Informationen über die Datenbank, die für dynamische Webseiten und CMS benötigt wird.

FAQ

Informationen über die FAQ und ihr Einsatz auf einer Homepage oder Webseite.

Forum

Informationen über das Forum oder Diskussionsforum, eine beliebte Webanwendung für Webseiten.

Gästebuch

Informationen über das Gästebuch, einer beliebten Anwendung auf Webseiten im Internet.

Kommentare

Informationen über die Kommentarfunktion, die auf Webseiten als Webanwendung gerne eingesetzt wird.

News

Informationen über den Newsbereich als oft gefragte Webanwendung im Rahmen des Webdesign für die eigene Homepage.

Newsletter

Informationen über den Newsletter, der als Marketingtool für Webseitenbetreiber eine wichtige Webanwendung ist.

RSS

Informationen über den RSS-Dienst, durch den man ohne Besuch einer Webseite auf dem Laufenden bleiben kann.

Umfragen

Informationen über die Umfrage als Webanwendung und Werkzeug des Marketing mit Web-Formularen.

Vote

Informationen über den Vote als Webanwendung auf der Webseite, durch den die Besucher abstimmen können.

Webshop

Informationen über den Webshop, durch den via Internet auf einer Webseite eingekauft werden kann.

Weiterempfehlen

Informationen über die Funktion Weiterempfehlen auf der Webseite, die früher noch viel stärker genützt wurde als heute.

Produktsuche

Was brauchen Sie?

Ein Vorteil von Amazon besteht darin, dass es Millionen Produkte gibt, die man auch sehr gut im Preis und Angebot überprüfen kann. Ob man nun Sport betreiben möchte oder ein Kochbuch sucht - man wird fast immer fündig. Mit der nachstehenden Suche können Sie sehr schnell das aktuelle Angebot durchsuchen. Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben und auf den Suche-Button klicken.


Soziale Medien

Wenn der Artikel gefallen und/oder geholfen hat, bitte teilen:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Webdesign-Lexikon