Sie sind hier: Startseite -> Webdesign-Lexikon -> Browser -> View Like

Browser: View Like als Kontroll-Werkzeug

View Like: Vorschau der Webseite

Ein grundsätzliches Problem im Webdesign ist die Vielfalt geworden. Nicht die Vielfalt der Programmierer, das ist ein marketingmäßiges Problem - sondern die Vielfalt der Betriebssysteme, Browser und vor allem der Bildschirmauflösungen.

Als das Webdesign zu einer wichtigen Dienstleistung wurde, gab es bei Webseiten und Homepages nur die Frage: 800x600 oder 1024x768. Andere Formate waren nicht gefragt. Es gab keine mobilen Geräte, die Webseiten abfragen konnten und die Freaks mit 1920 Pixel Breite gab es auch noch nicht. Also war die Geschichte viel einfacher zu koordinieren.

Heute geht das nicht mehr, nur einzelne Webdesigner haben kaum die Finanzen, um sich alle Monitore anzuschaffen, die Besucherinnen und Besucher haben könnten und sie haben auch nicht die Zeit, um alle Auflösungen durchzutesten. Dazu kommen neue Zugänge wie über die Spieleplattform Wii und in den nächsten Jahren drohen weitere Gerätschaften.

Es gab bereits mehrere Tools im Internet, durch die man Webseiten in verschiedenen Auflösungen betrachten konnte und ein neues Tool, das zudem im Gegensatz zu den meisten bekannten Seiten gratis verwendet werden darf, ist jenes von View Like. Dort gibt man einfach seine URL ein und erhält das Ergebnis der Ansicht im iPhone, im Wii Browser und bei Auflösungen von 800 x 600 bis zu 1920 x 1200.

Die Ansichten kann man über Schaltflächen wechseln und das Laden der Seiten funktioniert eigentlich sehr schnell. Laut Webseite bleibt dieses Angebot gratis und soll werbefinanziert werden. Der einzige Kritikpunkt, den man anbringen könnte, wären Ansichten unter Mac und Linux, die man noch einbauen könnte.

http://www.viewlike.us

Ebenfalls interessant:

Firefox

Informationen über den Mozilla Firefox, der auf dem Browsermarkt dem Internet Explorer Paroli bieten kann.

Google Chrome

Informationen über den Browser Google Chrome, der rasch große Marktanteile auf dem Browsermarkt erreichen konnte.

Internet Explorer

Informationen über den Internet Explorer von Microsoft, dem Marktführer unter den Browsern.

IE-Tester

Informationen über das Hilfsprogramm IE-Tester, mit dem man verschiedene IE-Versionen simulieren kann.

Multiple IE

Informationen über die Möglichkeit, mehrere Internet Explorer parallel nützen zu können.

Opera

Informationen über den alternativen Browser Opera, der mit Innovationen punktet, aber wenig Marktanteil hat.

Safari

Informationen über den Safari, einem Browser für das Mac-Betriebssystem, den es aber auch schon als Windows-Version gibt.

[aktuelle Seite]

View Like

Informationen über das Tool View Like, mit dem man Webseiten in verschiedenen Auflösung darstellen kann.

Soziale Medien

Wenn der Artikel gefallen und/oder geholfen hat, bitte teilen:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Browser

Startseite Webdesign-Lexikon