Suchmaschine

Loading
Sie sind hier: Startseite -> Online-Werbung -> Adserver

Online-Werbung: Adserver

Adserver: genaue Auswertung der Werbung

Im Rahmen der Online-Werbung kann man sich selbst für seine Webseite eine Datenbanklösung erarbeiten, um eine Zugriffsstatistik zu basteln, aber das ist meist sehr aufwändig und belastet den Datenbankserver auch stark. Denn eine genaue Werbung braucht auch Daten wie die Herkunft der Besucher/innen oder wie oft auf einen Banner geklickt wurde.

Eine solche Aufgabe übernimmt vielfach ein Adserver, für denen Betrieb eine Provision bezahlt werden muss, wofür man aber einiges an Dienstleistung erhält. Unter anderem ist die Auswertung der Statistik ein Pluspunkt für den Einsatz des Adservers. Das sieht so aus, dass man einen Code für den Adserver in die Webseite einbaut und wenn auf die Werbung geklickt wird, wird der Besucher zuerst zum Adserver geleitet, dort ausgewertet und dann zum werbenden Unternehmen weitergeleitet.

Das geht normalerweise so schnell, dass es niemand merkt und dient rein der statistischen Auswertung, wann wer auf welche Werbung geklickt hat. Dies ist meist auch die Grundlage für die Abrechnung und natürlich ist die Statistik auch für die Medienplanung wichtig. Die Webseitenbesitzer müssen wissen, welche Werbung besonders gut funktioniert und die gleichen Informationen und Überlegungen gibt es auf Seiten der werbenden Unternehmen.

Es gibt noch eine andere Form von Adserver, nämlich im Rahmen von Werbenetzwerken. Hier kann man verschiedene Werbepartner zusammen nützen und im Rahmen einer Rotation werden diese abwechseln angezeigt. Das bedeutet, dass man einen Code auf seiner Seite am vorgesehenen Platz einbauen muss und den Rest führt der Adserver durch. Natürlich gibt es eine Statistik, wie oft auf die Werbungen geklickt wurde und wie oft der Adserver Werbungen angezeigt hat.

Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Loading