Sie sind hier: Startseite -> PHP-Grundlagen -> PHP + Bild

Bildbearbeitung mit PHP

Bilder vom Server holen und manipulieren

Ein Vorteil von PHP gegenüber der reinen HTML-Bearbeitung einer Webseite besteht darin, dass man mit entsprechendem Wissen viel Zeit sparen kann. Das gilt vor allem dann, wenn es darum geht, große Mengen an Bilder auf gleiche Weise zu bearbeiten.

Bilder am Server bearbeiten - dank PHP und Spezialbefehle

Stellen Sie sich vor, Sie müssten in einem Projekt 300 Bilder auf die gleiche Weise schneiden. Damit ist man zumindest zwei Stunden (wenn man schnell ist), realistischerweise einen halben Tag oder gar einen Tag beschäftigt. Mit einem PHP-Skript kann man sich die Bilder vom Server holen, manipulieren, wieder auf den Server stellen und das ganze in ein paar Minuten.

Gerade im Zusammenhang mit Webshops passiert es häufiger, dass man externe Produkte eines Anbieters in den Shop integrieren soll, wobei die Bilder besonders wichtig sind, weil die Kunden sich gerne Bilder anschauen. Nun passen diese aber nicht zur Vorgabe - was tun? Eine Möglichkeit ist, einen Tag oder mehr (je nach Menge) zu investieren und über ein Grafikprogramm die Größe anpassen. Hat man ein Glück und alle Bilder sind gleich groß und im gleichen Darstellungsformat, dann kann man über eine Batch-Abfolge die Aktion automatisieren und ist schnell fertig. Meistens ist es aber so, dass die Bilder unterschiedlich groß sind. In PHP könnte man mit Abfrage Hilfestellung leisten.

Ein anderer Fall, der noch öfter anzutreffen ist, ist dann gegeben, wenn User auf einer Webseite Bilder hochladen können und man Vorschaubilder braucht. Die hochgeladenen Bilder können unterschiedlich groß sein, die Vorschaubilder müssen gleich groß sein. Theoretisch könnte man nun neue Bilder herunterladen, lokal eine kleine Version schneiden und beides hochladen - nur wer hat dafür die Zeit?

Mit PHP kann man während des Hochladens bereits ein Vorschaubild schneiden. Dazu braucht es mehrere Befehle, aber wenn man die Technik einmal beherrscht, hilft sie bei einigen Projekten weiter. Das können solche sein, bei denen die Besucher selbst Inhalte und damit Bilder hochladen, das können aber auch solche sein, bei denen ein eigenes Team in einer geschützten Verwaltung Bilder hochladet - in beiden Fällen kann PHP helfen, automatische Vorschaubilder zu erstellen.

Buchtipp: PHP und MySQL für Einsteiger (Thalia)*
* = Affiliate-Link; bei Kauf unterstützen Sie diese Plattform

Lesen Sie auch

PHP + Bild ist eine Lösung, die für manche Einsteiger sehr schwierig wirkt, aber es gar nicht unbedingt sein muss. Nicht selten hat man es mit hochgeladenen Bildern zu tun, die es zu verarbeiten gilt. Sie müssen am richtigen Ort gespeichert werden und man braucht vielleicht ein Vorschaubild. Das externe Bild muss einmal verstanden werden und seine Dimensionen erkannt sein.

Dann gilt es, ein Vorschaubild zu erzeugen, das automatisch von einem Skript aufgebaut und gespeichert werden kann, wenn ein Nutzer ein neues Bild hochgeladen hat.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Bilder in PHP nutzenArtikel-Thema: Bildbearbeitung mit PHP
Beschreibung: Mit PHP gelingt es, ✅ hochgeladene Bilder zu bearbeiten und auch ✅ automatisiert Vorschaubilder anzulegen.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel