Sie sind hier: Startseite -> PHP-Grundlagen -> if-elseif-else

Die if-elseif-else-Schleife in PHP

Mehrfachmöglichkeiten berücksichtigen

Die if-Abfrage ist die Basis, die in PHP gerne und oft genutzt wird, um Variablen zu hinterfragen. Vorgestellt habe ich auch schon else, wodurch die if-Abfrage ergänzt werden kann. Dadurch wurde es möglich, zwei verschiedene Befehlsketten mit einer Abfrage zu verbinden.

Diese Variante lässt sich noch beliebig erweitern, indem man elseif einbaut und so die if-elseif-else-Abfrage erstellt. Elseif ist nicht nur namentlich die Kombination aus else und if, es stellt eine zusätzliche Möglichkeit dar, Abfragen durchzuführen, ohne die Logik verlassen zu müssen. Damit können verschiedene Situationen berücksichtigt werden, was oft in Module gefragt ist und in der gesamten Webseite ebenso.

Mit PHP durch if-elseif-else auf Situationen reagieren

<?php
$farbe = "blau";
if($farbe == "blau") {
echo "die Farbe ist blau";
} elseif($farbe == "grün") {
echo "die Farbe ist grün";
} else {
echo "die Farbe ist weder blau noch grün";
}
?>

Wieder musste das Farbbeispiel herhalten, was auch Sinn macht, um die Unterschiede zum Beispiel im Artikel if-Abfrage bzw. if-else darstellen zu können. Wieder beginnt die Abfrage damit, die Farbe der Variable $farbe zu hinterfragen. Diesmal sind es aber drei Möglichkeiten, die zur Verfügung stehen.

Zuerst wird abgefragt, ob die Farbe blau ist. Ist dies der Fall, dann wird der entsprechende Text geschrieben. Dann wird mit elseif (das man mit oder ist übersetzen könnte) abgefragt, ob die Farbe vielleicht grün ist. Ist dies zutreffend, dann wird die Information mitgeteilt. Ist die Farbe aber weder blau noch grün, dann gilt der Befehlsblock, der else folgt, womit die Konstruktion abgeschlossen wird.

Dazu zwei Hinweise. Der erste ist, dass elseif beliebt oft genutzt werden kann. Man kann beispielsweise jeden Wochentag abfragen oder, um beim Beispiel zu bleiben, jede Farbvariante. Auf diese Weise kann man sehr flexibel arbeiten.

Die if-elseif-else-Abfrage praktisch nutzen

Stellen Sie sich eine Webseite vor, bei der man sich in seinen Kundenbereich einloggen muss. Es gibt aber Hersteller, Wiederverkäufer und Kunden, also drei verschiedene Arten von Besucherinnen und Besucher auf dieser Webseite. Durch die Zugangsdaten erfährt das System, welche Art von Kunde sich gerade eingeloggt hat. Mit if - elseif - else kann man nun die einzelnen Kategorien abfragen und auf die entsprechenden Informationsseiten verlinken, die durchaus unterschiedliche Fakten enthalten können.

Der zweite Hinweis bezieht sich auf die Reihenfolge. Die Abfrage beginnt immer mit einer if-Abfrage. Elseif kann nie am Beginn einer Abfrage stehen. Und Else ist immer der Abschluss. Die if-Abfrage kann für sich alleine stehen, else kann als Erweiterung eingebaut werden, ist aber keine Pflicht. Und gleiches gilt für elseif. Somit sind elseif und else sehr praktische und absolut notwendige Erweiterungen, die aber optional einzusetzen sind.

Wenn man beispielsweise eine Datenbankabfrage durchführt, wird man die Schleifenprogrammierung erst beginnen, wenn man per if-Abfrage geklärt hat, ob überhaupt Daten gefunden wurden. Alternativ könnte man mit else eine Information anbieten, dass keine Daten gefunden wurden.

Buchtipp: Einstieg in PHP8 und MySQL (Thalia)*
* = Affiliate-Link; bei Kauf unterstützen Sie diese Plattform

Lesen Sie auch

Mit den Variablen kann man in PHP Werte speichern und hat damit wird die Grundbasis gelegt, dynamische Situationen zu realisieren. Die eigentliche PHP-Programmierung erfolgt aber über Abfragen und Schleifen, um auf Situationen reagieren zu können. Die if-Abfrage ist für Entscheidungen sehr oft im Einsatz, kann mit else und elseif sogar erweitert werden.

Eine zweite Option besteht mit der switch-Schleife, durch die verschiedene Situationen auf Basis eines Arguments durchlaufen werden können. Diese kann man noch erweitern durch eine Oder-Verknüpfung und zusätzlich als zweite Variante mit einer Und-Verknüpfung.

Und dann gibt es die while-Schleife, die vor allem im Zusammenhang mit Auswertungen aus der Datenbank oft genutzt wird. Sie kann durch eine do-while-Konstruktion noch verändert werden und alternativ besteht auch die Lösung der for-Schleife.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

if-elseif-else-Abfrage in PHPArtikel-Thema: Die if-elseif-else-Schleife in PHP
Beschreibung: Mit PHP kann man die ✅ if-Abfrage durch ✅ elseif und else deutlich erweitert werden, um auf Situationen reagieren zu können.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel