Praxisbeispiel PHP Textlänge (mit strlen)

Abfrage der Textlänge und Reaktion darauf

Mit dem PHP-Befehl strlen kann man die Textlänge ermitteln und das ist bei dynamischen Skripte, bei denen aus der Datenbank oder durch Eingabe von Mitgliedern einer Webseite Informationen und Texte geliefert werden, oftmals sehr wichtig. Es kann zum Beispiel sein, dass man einen Text kürzen muss, dazu muss man aber auch automatisiert herausfinden, wie lange der Text eigentlich ist.

Es kann auch sein, dass man statt /ff/ff/ff/dateiname nur /ff/dateiname haben möchte und auch dann könte eine Abfrage über die Textlänge ein Thema sein, speziell dann, wenn die zu entfernenden Verzeichnisse unterschiedlich heißen.

Beispiel für die Abfrage der Textlänge

<?php
$beispieltext = " LASK, Sturm Graz, Austria Wien, Rapid Wien, Red Bull Salzburg ";
echo $beispieltext."<br />";
echo "Länge: ".strlen($beispieltext)."<br />";
if(strlen($beispieltext) > 70) {
echo "Der Text ist zu lang!<br />";
echo strtolower($beispieltext);
} else {
echo "Der Text ist nicht zu lang!<br />";
echo strtoupper($beispieltext);
}
?>

In diesem Beispiel wird ein Text festgelegt, wobei ich wieder die österreichischen Fußballvereine verwendet habe und strlen zählt, wie lange der Text ist. Dies dient aber nur der Ansicht für den Nutzer und müsste nicht niedergeschrieben werden.

Die gleiche Funktion des strlen-Befehles nutzen wir hier aber für eine if-Abfrage. Diese Abfrage kontrolliert, wie lange der Beispieltext ist. Im aktuellen Fall ist der Beispieltext 63 Zeichen lang. Wenn wir als Kriterium einstellen, dass der Text nicht länger als 70 Zeichen sein darf, dann bekommen wir als Rückmeldung, dass der Text ok ist (weil kürzer als 70 Zeichen) und der Beispieltext wird in Großbuchstaben umgewandelt.

Stellen wir bei der Abfrage aber als Kriterium 50 Zeichen ein, dann bekommen wir die Nachricht, dass der Text zu lang ist und der Beispieltext wird in Kleinbuchstaben umgewandelt.

Diese einfache Kombination aus strlen, der if-Abfrage und je nach Situation weiterer Befehle zeigt die Verknüpfung verschiedener Überlegungen. Ausgangspunkt ist ein Text und dessen Länge. Je nach Länge wird entweder der Funktionsblock 1 oder der Funktionsblock 2 abgearbeitet. Alternativ könnte man auch eine Fehlermeldung ausdrucken, um den User darauf hinzuweisen, dass der Text nicht in Ordnung ist.

Eine solche Funktion ist zum Beispiel bei einem Kontaktformular denkbar. Werden zu wenige Zeichen bei einem bestimmten Datenfeld eingetragen, gibt es eine Fehlermeldung. Auch in diesem Fall arbeiten strlen und if-Abfrage zusammen.

Diesen Artikel teilen

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel