Sie sind hier: Startseite -> HTML-Grundlagen -> i-Tag (Text -> Kursiv)

HTML i-Tag für kursive Schrift

Kursiv geschriebener Text in HTML

Neben der Fettschrift (Strong) ist die kursive Schrift ein beliebtes Mittel, um eine Textpassage auf einer Homepage hervorzuheben. Mit kursiv geschriebenem Text, der ein geneigtes Bild zeigt, sollte man aber sparsam umgehen, denn das Lesen wird erschwert und längerer Text über mehrere Absätze frustriert eher die Leserinnen und Leser.

Eine sehr beliebte Situation wurde jene der Zitate, denn die Aussage wirkt stärker, wenn der Text in der Gestaltung auch angepasst wird und die Aufmerksamkeit verstärkt wird. Aber längere Texte sollte man auf diese Art und Weise nicht darstellen, das wäre eher kontraproduktiv und nervt eher.

i-Tag für die kursive Schrift auf der Webseite

ergibt

Das ist ein normaler Text,
der nun von einem kursiv geschriebenen
unterbrochen wird.

Häufiger Einsatz bei Zitate

Das simple Beispiel zeigt, wie mit dem i-Tag die kursive Schrift festgelegt wurde. Auch in diesem Fall wird CSS gerne angewendet und im Text nur festgelegt, dass nun ein Teil mit kursiver Schrift folgen soll. Da kursive Schrift schwerer zu lesen ist als Fettschrift und zudem sich nicht so hervorhebt wie die Fettschrift, ist dieses Stilmittel zwar auch gerne eingesetzt, aber weniger als die massivere und dickere Fettschrift.

Hauptsächlich findet man die kursive Schrift bei Überschriften oder bei Zitate. Gerne wird ein Zitat zentriert dargestellt und hebt sich durch seine Position und zusätzlich durch die kursive Schrift hervor. Längere Absätze sollte man nicht in dieser Form anbieten.

Alternativ zum i-Tag gibt es den em-Tag, der sich so wie strong bei der Fettschrift durchgesetzt hat. Editoren wie der HTML-Editor im CMS ändert daher oft den i-Tag in den em-Tag, vom Aussehen her ändert sich aber wenig für die Leserinnen und Leser.

Werbung
Angebote Webhosting

Lesen Sie auch

Der Text ist der eigentliche Inhalt, wobei es nicht immer Text sein muss. Manche Webseiten bestehen aus einem einzigen Forum, andere aus verschiedenen Bildergalerien. Aber der Text ist meistens im Mittelpunkt und damit auch seine mögliche Gestaltung. Ein wesentlicher Faktor ist die gewählte Textgröße und dann ist man auch schon bei der Schriftgestaltung von Fett bis Kursiv oder dem Unterstreichen angelangt.

Und dann gibt es die Themen, die bei der generellen Gestaltung wichtig sind. Dazu gehört die Überschrift, dazu gehört die Entscheidung zwischen Absatz und Zeilenumbruch sowie die Links als weiterführende Technik auf die nächsten Seiten, in der Navigation oder auch zu externen Quellen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

kursive Schrift mit HTMLArtikel-Thema: HTML i-Tag für kursive Schrift
Beschreibung: Mit dem 🌍 i-Tag kann man in HTML Schrift ✅ kursiv darstellen, um ihn entsprechend vom Rest des Textes hervorzuheben und wird oft bei Zitate verwendet.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel