Kommastellen mit PHP und floor abschneiden

Zahlen durch PHP verändern

Oft muss man sich um die Kommastellen von Beträge kümmern, vor allem bei Webshops oder ähnlichen Anwendungen. Es gibt aber auch viele Situationen bei der Programmierung mit PHP, bei denen die Kommastellen überhaupt nicht gefragt sind. Da aber die Vorlage Zahlen sein können, die sehr wohl Kommastellen aufweisen, gilt es diese zu entsorgen.

Das ist mit PHP recht einfach zu bewerkstelligen, weil es den Befehl floor gibt, der einfach hilft, Kommastellen aus den vorliegenden Beträgen zu entfernen und daraus Ganzzahlen zu schaffen.

Ganzzahlen durch den PHP-Befehl floor schaffen

<?php
$betrag = 22.49;
echo floor($betrag);
?>

ergibt:

22

Wie das Beispiel zeigt, schneidet der PHP-Befehl floor die Kommastellen ab, wobei es auch egal ist, wie viele Kommastellen gegeben sind. Wichtig ist dabei das Grundverständnis für die Arbeitsweise des Befehls, denn er interessiert sich überhaupt nicht für die Kommastellen.

Das bedeutet, dass er den Betrag mit dem Komma abschneidet. Es wird nicht gerundet. Würde der Betrag, der zufällig im Sinne des kaufmännischen Rechnens richtig abgeschnitten worden ist, als Kommabetrag .77 aufweisen, dann müsste im Sinne des kaufmännischen Rundens auf 23 aufgerundet werden. Das wird man aber beim floor-Befehl nicht erleben, denn er schneidet nur ab. Will man beim Entfernen der Kommastellen einen Rundungsvorgang durchführen, muss man sich an den PHP-Befehl round wenden.

Daher ist dieser Befehl zwar sehr effektiv, aber nicht überall sinnvoll und man muss sich überlegen, welche Aufgabe es durchzuführen gilt. Bei Bestellungen, Rechnungen und anderen kaufmännischen Modulen und Anwendungen wird man wohl eher zuerst richtig runden und dann die Kommastellen entsorgen, wobei das in einem Zug auch möglich ist.

Lesen Sie auch

Sowohl Zahlen als auch Datum und Uhrzeit werden in der PHP-Programmierung sehr häufig benötigt. Bei PHP + Datum wird man sich zwischen der Version mit date und der Version mit dem UNIX-Zeitstempel (time, mktime) entscheiden müssen, wie man lieber mit den Werten umgehen möchte.

PHP + Zahlen ist auch ein Thema, bei dem man überlegen muss, was mit den Zahlen geschehen soll. Das betrifft nicht Rechnungen mit Variablen, wie dies in der Einführung schon zum Thema wurde, sondern eher die Zahlen an sich. Man muss sie runden, man kann sie bewusst aufrunden oder - was häufig passiert - Umformatieren wie mit number_format, um zwei Kommastellen zu erhalten.

Diesen Artikel teilen

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel