Sie sind hier: Startseite -> PHP-Grundlagen -> Runden (round)

Zahlen mit PHP und dem Befehl round runden

Wichtige Funktion für kaufmännische Skripte

Im Rahmen der PHP-Programmierung arbeitet man oft mit Zahlen und hier ist eine Funktion, auf die man immer wieder zurückgreifen muss, nämlich jene vom Runden. Das übernimmt bei PHP der Befehl round, der gute Dienste leistet, denn das kaufmännische Runden unterliegt ganz klaren Regeln etwa bei Rechnungen, bei Bestellungen oder ähnlicher Aufgaben.

Da viele dieser Überlegungen auch auf Webseiten und mitunter als eigene Module realisiert werden sollen, ist das Runden von Beträge etwa nach einer Summenbildung sehr wichtig und oftmals nötig. Eine Möglichkeit besteht mit dem Befehl round, bei dem man aber aufpassen muss, wie das Beispiel und die Erläuterungen zeigen.

Runden von Zahlen mit PHP und round

<?php
$betrag = 22.99;
echo round($betrag,2)."
";
echo round($betrag,1)."
";
$betrag = 44;
echo round($betrag,2)."
";
echo number_format($betrag, 2, ",", ".");
?>

ergibt:

22.99
23
44
44,00

Der PHP-Befehl round bietet die Möglichkeit, Zahlen zu runden, wobei kaufmännisch gerundet wird. Das bedeutet also, dass bis 4 abgerundet, ab 5 aufgerundet wird. Der Befehl round braucht zwei Parameter. Der erste ist der Wert, der gerundet werden soll und als Variable übergeben wird. Der zweite Wert ist die Menge der Kommastellen, die erhalten bleiben sollen.

Im ersten Beispiel habe ich zwei Kommastellen angefordert, weshalb der Betrag gleich geblieben ist. Im zweiten Beispiel war nur noch eine Kommastelle gefragt und hier stellt sich das erste Problem, denn richtigerweise hat round 99 aufgerundet, doch das Ergebnis ist nicht 23,0, sondern 23. Ergibt die Kommastelle nämlich 0, dann wird sie nicht dargestellt.

Um das zu verdeutlichen, habe ich einen zweiten Wert eingetragen, der gar keine Kommastellen hat und der nach dem Aufruf des Befehles round noch immer keine Kommastellen aufweist. Um hier die unterschiedliche Vorgehensweise zu demonstrieren, habe ich dem PHP-Befehl number_format mit der gleichen Aufgabe betraut und erhalte das gewünschte Ergebnis mit zwei Kommastellen.

Das Beispiel ist simpel, zeigt aber die unterschiedliche Vorgehensweise der Befehle. Daher sollte man bei Unsicherheit dieses Skript mit verschiedenen Werten durchprobieren, um ein Gefühl für die Umwandlungsfunktionen zu bekommen.

Buchtipp: Einstieg in PHP8 und MySQL (Thalia)*
* = Affiliate-Link; bei Kauf unterstützen Sie diese Plattform

Lesen Sie auch

Sowohl Zahlen als auch Datum und Uhrzeit werden in der PHP-Programmierung sehr häufig benötigt. Bei PHP + Datum wird man sich zwischen der Version mit date und der Version mit dem UNIX-Zeitstempel (time, mktime) entscheiden müssen, wie man lieber mit den Werten umgehen möchte.

PHP + Zahlen ist auch ein Thema, bei dem man überlegen muss, was mit den Zahlen geschehen soll. Das betrifft nicht Rechnungen mit Variablen, wie dies in der Einführung schon zum Thema wurde, sondern eher die Zahlen an sich. Man muss sie runden, man kann sie bewusst aufrunden oder - was häufig passiert - Umformatieren wie mit number_format, um zwei Kommastellen zu erhalten.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

mit PHP Zahlen rundenArtikel-Thema: Zahlen mit PHP und dem Befehl round runden
Beschreibung: Mit dem PHP-Befehl ✅ round kann man Zahlen ✅ aufrunden oder auch abrunden, etwa für kaufmännische Anwendungen.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel