Sie sind hier: Startseite -> PHP-Grundlagen -> Text kürzen (strstr, strr)

Text mit den PHP-Befehlen strstr und strrchr kürzen

Text kürzen durch Abfrage des Textes

Im letzten Artikel habe ich die Möglichkeit besprochen, Text durch substr abzukürzen. Dabei wird eine Startposition und die gewünschte Länge angegeben, also beispielsweise 0 für den Beginn des Textes und 10 für die Zeichenlänge. Ab dem 11. Zeichen wird der Text entsorgt.

Es gibt aber in PHP zwei andere Möglichkeiten, um Text zu kürzen und zwar nicht durch Angabe von Position und Textlänge, sondern durch Abfrage des Textinhaltes. Dabei stehen die PHP-Befehle strrchr und strstr zur Verfügung, wobei ersterer den Text von rechts nach links, zweiterer von links nach rechts durchläuft.

Text kürzen mit Hilfe von strstr und strrchr

<?php
$beispieltext = "LASK,Sturm Graz,Austria Wien,Rapid Wien,Red Bull Salzburg";
echo $beispieltext."
";
echo strrchr($beispieltext, "R")."
";
echo strstr($beispieltext, "R");
?>

ergibt:

LASK,Sturm Graz,Austria Wien,Rapid Wien,Red Bull Salzburg
Red Bull Salzburg
Rapid Wien,Red Bull Salzburg

Wieder habe ich die österreichischen Fußballvereine als Beispieltext gewählt und habe diesen Text durch die beiden PHP-Befehle abarbeiten lassen. Mit substr hätte ich eine Startposition und eine Textlänge bestimmen können, doch das war nicht das Ansinnen dieses Beispiels.

Der erste PHP-Befehl strrchr bekam den Auftrag, den Text (Variable $beispieltext) auf das große R zu durchsuchen. Der Befehl beginnt rechts zu arbeiten und findet bei Red Bull Salzburg sein erstes R. Er schneidet daraufhin den linken Teil des Textes, der vor dem Buchstaben kommt, ab und liefert ab dem R den gesamten Text.

Zur Veranschaulichung hat PHP-Befehl strstr den gleichen Auftrag bekommen, beginnt aber links mit der Arbeit und findet bei Rapid bereits das erste R. Auch hier wird der Text davor gelöscht, nur ist das Ergebnis länger, weil eine andere, frühere Position gefunden wurde als beim ersten Befehl.

Das bedeutet, dass die beiden Befehle zwei Funktionen ausführen. Zum einen dienen sie als Abfrage, ob ein bestimmter Wert im Text enthalten ist und zum anderen wird die gleiche Funktion durchgeführt, wie wir sie schon von substr kennen - nämlich das Kürzen des Textes.

Buchtipp: PHP und MySQL für Einsteiger (Thalia)*
* = Affiliate-Link; bei Kauf unterstützen Sie diese Plattform

Lesen Sie auch

PHP + Text ist ein sehr wichtiges Thema in vielen Skripte, die mit PHP programmiert werden. Denn man hat es oft mit Text zu tun, den externe Personen in Formulare eingeben - inklusive in Redaktionssysteme. Der Text soll aber perfekt aussehen und daher braucht es Werkzeuge, um ihn zu hinterfragen, zu kürzen, zu ersetzen oder überhaupt zu löschen.

Die Basiswerkzeuge können dabei helfen, dass man unnötige Leerzeichen in die Wüste schickt oder dass man den Text in Großbuchstaben umwandelt - vollkommen automatisch, versteht sich. Auch die Aufteilung eines vorgegebenen Textes mittels explode in ein Array ist als Voraussetzung für weitere Bearbeitungen wichtig.

Und dann gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, was mit dem Text gemacht werden kann. Man kann mit substr den Text auf die gewünschte Länge kürzen, man kann aber auch eine Abfrage durchführen, ob der Text eine bestimmte Zeichenkette beinhaltet. Mit str_replace kann man überhaupt gleich den Text ersetzen oder löschen und mit htmlentities die Sonderzeichen codieren.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Text kürzen mit PHPArtikel-Thema: Text mit den PHP-Befehlen strstr und strrchr kürzen
Beschreibung: Weitere Möglichkeiten der ✅ Textkürzung mit PHP bieten die Befehle ✅ strstr und strrchr als Mittel der Textmanipulation.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel