In PHP ein Array anlegen

Verschiedene Daten mit einer Variable speichern

Ein Array setzt sich aus der Variable und der Nummerierung des Array zusammen, um angesprochen zu werden. Am Beginn muss das Array mit Daten gefüllt werden, damit man damit arbeiten kann, was später durch Datenbankabfragen erledigt werden wird, doch vorerst soll dies noch kein Thema sein.

Der Unterschied zwischen dem Array und einer normalen Variable besteht darin, dass ein Array durch eine fortlaufende Nummerierung verschiedenste Werte beinhalten kann - auch lange Listen von Daten. Diese Technik wird in PHP häufig benötigt, wenn auch nicht immer in dieser Form.

Array in PHP mit Daten füllen und abfragen

<?php
$freund[0] = "Peter";
$freund[1] = "Christine";
$freund[2] = "Heinz";
$freund = array("Peter", "Christine", "Heinz");
echo "Freund 1: $freund[0]";
echo "Freund 2: $freund[1]";
echo "Freund 3: $freund[2]";
?>

ergibt:

Freund 1: Peter
Freund 2: Christine
Freund 3: Heinz

Im Beispiel habe ich zwei Möglichkeiten aufgezeigt, wie man Daten in ein Array speichern kann. Beide arbeiten mit der Variable $freund, doch in der ersten Variante werden Zeile für Zeile die Namen der Freunde gespeichert, in der zweiten wird dies durch den PHP-Befehl array erledigt. Die schnellere Variante ist dabei natürlich die Nummer 2 und sie wird auch häufig in PHP-Skripte eingesetzt.

Entscheidend ist das Verständnis für das, was hier passiert ist. Ein Array ist eine Ergänzung einer Variable. Stellen Sie sich vor, Sie haben Adressen aus der Datenbank geholt. Jeder Datensatz würde dieser Methode entsprechen:

$row["datenfeld"]

wobei die einzelnen Felder entsprechend abgefragt werden können:

$row["vorname"]
$row["plz"]

Das bedeutet, dass wir im Beispiel oben ein eindimensionales Array haben - es gibt bloß die Reihenfolge der Freunde. Aus Datenbanken oder anderen Informationsquellen können wir mit gleicher Technik ein mehrdimensionales Array basteln und weiterhin ist nur eine Variable im Einsatz, die aber unterschiedlich angesprochen werden kann.

Ebenfalls wichtig für das grundsätzliche Verständnis von Arrays ist das Faktum, dass die Arrays stehts bei 0 anfangen. Wir haben drei Freunde, aber gehen nur bis zur Nummer 2. Denn der erste Freund ist mit Nummer 0 eingetragen!

Wozu brauche ich Arrays?

Arrays werden sehr oft eingesetzt, wenn man aus der Datenbank Informationen erhält, denn mit dem Array kann man diese leicht abfragen und zum Beispiel mit einer while-Schleife durchlaufen lassen. Abseits der Datenbank werden Arrays aber auch oft benötigt, etwa auch bei Datenmanipulationen wie etwa beim Auslesen von Bildinformationen.

Lesen Sie auch

Das Thema PHP + Array ist eines, das man oft brauchen wird, wenn man mit PHP programmieren möchte. In einem Array können auch komplexere Datenstrukturen gespeichert werden, aber die Abfrage ist manchmal etwas irritierend. Man legt mit dem Befehl array ein solches Array an, mit dem Key kann man abfragen, mit unset löschen und mit list und array_walk Abfragen durchführen.

Ein anderes Thema ist die Session. PHP + Session ermöglicht die Abfrage des Besuchers bei Sitzungsverwaltungen wie etwa einem Mitgliederbereich und man kann seitenübergreifend Daten rund um den Besucher wie die eingetragenen Zugangsdaten verwalten.

Diesen Artikel teilen

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel