PHP mit list Arrays aufschlüsseln

Daten aus einem Array in Variablen aufteilen

Im vorherigen Artikel wurde dank walk_array eine Funktion mit einem Array verbunden, um die Einträge gefällig ausdrucken zu lassen. Dabei wurde eine Schleife erzeugt, die jedes Element durcharbeitet. Die Schreibweise ist aber etwas nervig, wenn man $element[0] schreiben muss und damit haben auch Anfänger immer wieder Schwierigkeiten.

Es gibt eine Alternative und zwar den List-Befehl, der das Ziel hat, die Daten aus einem Array ebenfalls herauszulesen, um diese aber dann in Variablen zu speichern. Mit den Variablen stehen damit ansprechbare Elemente zur Verfügung, die man weiterverarbeiten kann.

Mit PHP und list Daten aus dem Array holen

<?php
function array_ausdrucken($element) {
list($vorname, $nachname) = $element;
echo "Freunde: $vorname $nachname
";
}
$freund = array("Freund1" => array("Peter", "Mustermann"), "Freund2" => array("Christine", "Musterfrau"), "Freund3" => array("Heinz", "Mustermann2"));
array_walk($freund, "array_ausdrucken");
?>

ergibt:

Freunde: Peter Mustermann
Freunde: Christine Musterfrau
Freunde: Heinz Mustermann2

Im Grunde ist das Ergebnis der Ausgabe ident mit jenem vom Beispiel mit array_walk, doch es gibt einen kleinen und feinen Unterschied, der sich nicht auf die Ausgabe bezieht, sondern darauf, was aus den Daten geworden ist.

Denn statt $element[0] konnte nun $vorname angesprochen werden und man hat die gleiche Information zur Bearbeitung. Wenn nun der Vorname bearbeitet werden soll, bevor er ausgegeben wird, ist dies mit der Variable sicherlich bequemer zu lösen als mit der etwas sperrigeren Schreibweise des Elements im Array-Stil.

Daher ist der list-Befehl ein gerne genutztes Werkzeug für Array-Abfragen, um aus den Elementen einzelne Variablen zu machen, die dann verarbeitet werden. Im aktuellen Beispiel wird man die Lösung nicht brauchen, weil es nur zwei Felder gibt und die Namen nicht verändert werden. Wenn man aber beispielsweise einen Datensatz mit Postleitzahl, Telefonnummer und verschiedene Beträge hat, die für die Ausgabe extra formatiert werden sollen, kann der list-Befehl schon für mehr Bequemlichkeit beim Programmieren sorgen.

Lesen Sie auch

Das Thema PHP + Array ist eines, das man oft brauchen wird, wenn man mit PHP programmieren möchte. In einem Array können auch komplexere Datenstrukturen gespeichert werden, aber die Abfrage ist manchmal etwas irritierend. Man legt mit dem Befehl array ein solches Array an, mit dem Key kann man abfragen, mit unset löschen und mit list und array_walk Abfragen durchführen.

Ein anderes Thema ist die Session. PHP + Session ermöglicht die Abfrage des Besuchers bei Sitzungsverwaltungen wie etwa einem Mitgliederbereich und man kann seitenübergreifend Daten rund um den Besucher wie die eingetragenen Zugangsdaten verwalten.

Diesen Artikel teilen

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel