PHP print_r für die Ausgabe des Array

Testen und Überprüfen der Werte wird möglich

Das Anlegen eines Array ist eine Sache, aber man braucht auch die Möglichkeit der Ausgabe, wobei dies vor allem zu Testzwecken nötig sein wird, manchmal aber auch bei PHP-Projekte direkt auf Webseiten gefragt sein mag. Hilfreich ist dabei der print_r-Befehl, wodurch man an die Werte herankommen kann.

Gerade aber bei den ersten Schritten mit Arrays kann es sehr hilfreich sein, wenn man die gespeicherten Werte angezeigt bekommt, um zu verstehen, wie sie angelegt wurden, wie sie zusammenhängen oder ob das Speichern überhaupt geklappt hat und Werte vorhanden sind. Arrays sind wichtige Werkzeuge, aber am Beginn nicht immer ganz klar in der Anwendung.

Mit print_r und PHP die Werte vom Array anzeigen

<?php
$freund = array("Freund1" => array("Peter", "Mustermann"), "Freund2" => array("Christine", "Musterfrau"), "Freund3" => array("Heinz", "Mustermann2"));
print_r($freund);
?>

ergibt:

Array ( [Freund1] => Array ( [0] => Peter [1] => Mustermann ) [Freund2] => Array ( [0] => Christine [1] => Musterfrau ) [Freund3] => Array ( [0] => Heinz [1] => Mustermann2 ) )

In dem Beispiel wurde ein zweidimensionales Array angelegt, wobei die erste Ebene die Liste der Freunde selbst ist und die zweite Ebene die Daten der einzelnen Freunde. Hier kann es interessant sein, diese Daten ausgeben zu lassen.

Und diese Aufgabe erfüllt print_r, das sämtliche Werte mit ihren Definitionen zum Besten gibt. Die Datenfelder, hier die Anzahl der Einträge pro Array, bezeichnet man als key oder Schlüssel, die man gesondern ansprechen und Abfragen kann. Dazu muss aber vor allem bei umfangreicheren PHP-Projekten erst einmal wissen, mit welche Daten und Schlüsseln man es überhaupt zu tun hat.

Print_r bietet daher einen schnellen Überblick über alle Möglichkeiten, die man mit Abfragen erreichen kann. Da es verschiedene Arten von Arrays geben kann, ist das Anzeigen der Informationen eine hilfreiche Aktion, um sich besser orientieren zu können und die Abfragen darauf abstimmen zu können.

Lesen Sie auch

Das Thema PHP + Array ist eines, das man oft brauchen wird, wenn man mit PHP programmieren möchte. In einem Array können auch komplexere Datenstrukturen gespeichert werden, aber die Abfrage ist manchmal etwas irritierend. Man legt mit dem Befehl array ein solches Array an, mit dem Key kann man abfragen, mit unset löschen und mit list und array_walk Abfragen durchführen.

Ein anderes Thema ist die Session. PHP + Session ermöglicht die Abfrage des Besuchers bei Sitzungsverwaltungen wie etwa einem Mitgliederbereich und man kann seitenübergreifend Daten rund um den Besucher wie die eingetragenen Zugangsdaten verwalten.

Diesen Artikel teilen

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel