Sie sind hier: Startseite -> PHP-Grundlagen -> filesize

PHP-Befehl filesize zum Abrufen der Dateigröße

Größe der Datei ermitteln

Man kennt die Situation von Formularen auf Webseiten, die auch die Möglichkeit eines Dateiuploads anbieten. Meistens sind es Bilder, die man auf die Seite hochladen kann - zum Beispiel für eine Auktion, manchmal sind es Videos oder auch PDF-Dokumente. Mit $_POST kann dann in PHP ermittelt werden, um welche Datei es sich handelt und wie groß sie ist. Mit der Größe kann man dann eine Abfrage durchführen, ob die Datei zugelassen wird oder nicht.

Diese Technik kann man direkt mit dem Server auch durchführen, ohne auf eine Formularübermittlung angewiesen zu sein. Der PHP-Befehl filesize bietet die Möglichkeit an, die Größe einer Datei zu ermitteln, die am Server vorrätig ist.

Filesize verrät, wie groß die Datei am Server ist

<?php
$check = "test.txt";
echo filesize($check);
?>

Die Anwendung des Befehls ist denkbar einfach, denn es braucht nur als Parameter der Name der Datei vorliegen. Im aktuellen Fall wurde wieder unsere test.txt für den Zweck herangezogen und mittels Aufruf von filesize in Zusammenhang mit der Datei (man hätte den Dateinamen auch direkt ohne Variable eingeben können) wird die Größe in Byte ermittelt.

Wer mag, kann dieses Ergebnis in Megabyte umrechnen lassen, doch meistens werden in Dateilisten, die man im Internet angeboten bekommt, die Größe in Byte angeführt. Der Zweck einer solchen Abfrage kann statistische Gründe haben, meist möchte man aber die Belastung für den Server reduzieren. Es kann auch sein, dass man die hochgeladenen Dateien von bestimmten Nutzern in einer Tabelle anzeigen möchte und dabei neben dem Namen der Datei auch die Größe anführen.

Denkbar ist, dass man nur Dateien zum Download anbieten möchte, die eine bestimmte Größe nicht übertreffen. Durch eine Schleife könnte man alle Dateien eines Verzeichnisses auf die Größe prüfen und nur jene, die unter dem Maximallimit liegen, werden auch angeboten.

Buchtipp: PHP und MySQL für Einsteiger (Thalia)*
* = Affiliate-Link; bei Kauf unterstützen Sie diese Plattform

Lesen Sie auch

PHP + Dateisystem ist ein immer noch wichtiges Thema, aber eines, das durch den häufigen Einsatz der Datenbank doch zurückgegangen ist. Trotzdem gibt es zahlreiche Anwendungen, bei denen auf Dateien am Server zugegriffen wird wie Logfiles oder Statistikprogramm mit entsprechenden Auswertungen.

Ein zentrales Thema ist die Dateibearbeitung und das bedeutet, dass man die Datei öffnen können muss, schließen, auslesen oder die Größe ermitteln.

Ein weiterer Bereich beim Dateisystem betrifft die Frage des Dateizustandes oder ob es sich überhaupt um eine Datei handelt oder ob man die Adresse und den Namen eines Verzeichnisses erwischt hat.

Der dritte Bereich betrifft die Zugriffsrechte selbst. Die Datei gibt es, aber darf man sie beschreiben? Wenn nein, kann man mit dem Befehl chmod für eine Änderung sorgen, damit die Statistik die neuen Werte eintragen kann.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Filesize für die DateigrößeArtikel-Thema: PHP-Befehl filesize zum Abrufen der Dateigröße
Beschreibung: Mit der Anweisung ✅ filesize kann PHP erheben, wie ✅ groß eine Datei ist, die sich am Server befindet.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel