Sie sind hier: Startseite -> PHP-Grundlagen -> fopen

PHP-Befehl fopen zum Öffnen einer Datei am Server

Öffnen einer Datei am Server per PHP

Interessant wird das Arbeiten mit Dateien via PHP dann, wenn die Datei physisch geöffnet wird. Dazu braucht es ein paar Grundlagen, denn es gibt verschiedene Arten, wie man eine Datei öffnen kann, abhängig davon, ob man sie nur lesen oder auch beschreiben möchte. Und es braucht ein paar Voraussetzungen.

Die erste Voraussetzung ist natürlich die Datei am Server selbst - zum Beispiel eine hochgeladene Datei. Dann braucht es den genauen Pfad und Namen zur Datei und schließlich den PHP-Befehl fopen, um diese Informationen auch beziehen zu können.

Mit PHP und fopen die Daten erreichen und öffnen

Die Attribute bei den Dateien sind dabei zu berücksichtigen, denn mit dem Befehl fopen können verschiedene Weisen angestrebt werden.

r
Das Attribut "r" öffnet eine Datei zum Lesen und setzt den Dateizeiger an die Anfangsposition der Datei.

r+
Führt die gleiche Handlung wie "r" durch, aber es ist auch das Beschreiben der Datei möglich.

w, w+
Gleiches Spiel wie beim Lesen, nur umgekehrt. "w" öffnet eine Datei, damit sie beschrieben werden kann, "w+" öffnet eine Datei, die beschrieben und gelesen werden kann.

a, a+
"a" öffnet eine Datei zum Schreiben, "a+" zum Schreiben und Lesen. Die Besonderheit hier ist, dass beide Attribute eine Datei, wenn sie geöffnet werden soll aber nicht existiert, angelegt wird. Bereits vorhandene Dateien werden aber nicht gelöscht oder überschrieben.

<?php
$datei = fopen("test.txt", "r");
?>

Der gezeigte Aufruf öffnet die Testdatei, damit daraus gelesen werden kann. Einen solchen Aufruf werden Sie in vielen PHP-Skripte finden, wobei zuerst die Datei genannt wird und im Anschluss das Attribut angeführt ist, *wie* die Datei geöffnet werden soll oder genauer: was man genau mit der Datei vorhat.

Das Öffnen einer Datei ist der Beginn der Bearbeitung und Manipulation. Natürlich sind Skript und Datei nicht immer im gleichen Verzeichnis wie im angenommenen Fall. Dann müsste man beim fopen-Befehl den Pfad dem Dateinamen voranstellen oder den Pfad in einer Variable ablegen und dem Dateinamen zuweisen.

Buchtipp: PHP und MySQL für Einsteiger (Thalia)*
* = Affiliate-Link; bei Kauf unterstützen Sie diese Plattform

Lesen Sie auch

PHP + Dateisystem ist ein immer noch wichtiges Thema, aber eines, das durch den häufigen Einsatz der Datenbank doch zurückgegangen ist. Trotzdem gibt es zahlreiche Anwendungen, bei denen auf Dateien am Server zugegriffen wird wie Logfiles oder Statistikprogramm mit entsprechenden Auswertungen.

Ein zentrales Thema ist die Dateibearbeitung und das bedeutet, dass man die Datei öffnen können muss, schließen, auslesen oder die Größe ermitteln.

Ein weiterer Bereich beim Dateisystem betrifft die Frage des Dateizustandes oder ob es sich überhaupt um eine Datei handelt oder ob man die Adresse und den Namen eines Verzeichnisses erwischt hat.

Der dritte Bereich betrifft die Zugriffsrechte selbst. Die Datei gibt es, aber darf man sie beschreiben? Wenn nein, kann man mit dem Befehl chmod für eine Änderung sorgen, damit die Statistik die neuen Werte eintragen kann.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Datei mit fopen öffnenArtikel-Thema: PHP-Befehl fopen zum Öffnen einer Datei am Server
Beschreibung: Mit PHP und dem Befehl ✅ fopen kann man eine ✅ Datei am Server öffnen, um sie auch bearbeiten zu können.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel