MySQLi Select mit Minimum und Maximum

Kleinste und größte Werte heraussuchen

Neben der Summierung und den Durchschnittswerten von Zahlenfeldern kann man auch die Extreme abfragen. Wenn man einen Onlineshop betreibt, kann es interessant werden, welches der geringste oder der höchste Preis ist, um den die Leute einkaufen. Das ist für das Marketing eine absolut spannende Information.

Statt aber sehr viele und/oder lange Listen durcharbeiten zu müssen, kann man die Datenbank bemühen, denn es ist sehr einfach, genau diese Informationen zu beziehen.

Minimum oder Maximum einer Datentabelle in MySQLi herausfinden

Die Vorgehensweise ist dabei gleich und wenig überraschend wird min und max auch als Zusatzwort genutzt, um die geweilige Größe zu ermitteln.

select min(gesamtpreis) as minimum from bestellungen

Diese Abfrage sucht aus allen Eingaben im Feld gesamtpreis den geringsten Betrag heraus und gibt ihn bekannt. Durch die Anweisung "as minimum" weisen wir dem Ergebnis einen Namen zu, den man später per PHP abfragen kann, wodurch das Ergebnis aus der Datentabelle für den weiteren Ablauf der Darstellung auf der Webseite genutzt werden kann.

Was für das Minimum und damit für den kleinsten eingetragenen Preis gilt, gilt auch für das andere Extrem - dem höchsten Betrag, um den im Onlineshop eingekauft wurde. Zur Analyse des Kaufverhaltens kann dieser Wert sehr wesentlich sein.

select max(gesamtpreis) as maximum from bestellungen

Im Prinzip ist die Abfrage ident, nur das Schlüsselwort änderte sich logischerweise von min auf max, wodurch der höchste und nicht wie vorhin der niedrigste Wert herausgesucht wurde. Beide Werte können später im Skript weiterverarbeitet oder angezeigt werden. Beide Werte können aber auch kombiniert werden. So könnte man zum Beispiel abfragen, was der höchste oder teuerste Einkauf von einem bestimmten Kunden war.

select max(gesamtpreis) as maximum from bestellungen where kunden_nr = '007'

In diesem Fall werden alle Bestellungen herausgesucht, in denen 007 eingekauft hat und davon wird der höchste Betrag ermittelt.

Lesen Sie auch

MySQLi basiert auf SQL und daher gibt es gar nicht so viele Befehle wie etwa in einer richtigen Programmiersprache, aber es gibt zu den Befehlen viele Zusätze, speziell bei der Abfrage mit select. Es gibt aber auch Befehle, die man kaum braucht und dazu gehört create zum Anlegen von Datenbanken und Datentabellen oder drop zum Löschen selbiger. Auch alter als Befehl zum Ändern wird selten benötigt.

Dann gibt es Anordnungen, die man sehr oft oder gelegentlich braucht, ganz nach Situation. Mit delete kann man Datensätze löschen und das ist in einem Skript immer wieder der Fall, etwa alte Statistikdaten. Und mit insert kann man neue Datensätze anlegen, zum Beispiel nach dem Eintragen im Geästebuch.

Der große Akteur auf Ebene der MySQLi-Datenbank auch von PHP aus ist der Befehl select. Er dient dazu, die vorhandenen Daten zu untersuchen und es gibt eine ganze Reihe an Möglichkeiten, wie dies erfolgen kann. Mit Filter, mit Begrenzungen oder auch mit verknüpften Kriterien, um die richtigen Datensätze zu finden. Selbst rechnen ist damit möglich.

Diesen Artikel teilen

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel