Sie sind hier: Startseite -> PHP-Grundlagen -> Echo

Mit echo-Befehl Inhalte anzeigen lassen

Häufig genutzter Befehl für Text und Zahlen

Schon bei den ersten Zeilen in PHP stolpert man über den echo-Befehl. Dieser bietet eine sofortige Ausgabe von Text oder Variablewerten an. In erster Linie steht er zur Verfügung, um Inhalte auf einer Webseite anzuzeigen. So kann man aus der Datenbank heraus Informationen abfragen und die in Variablen gespeicherten Werte und Texte kann man sich mit echo anzeigen lassen.

Dabei sind die üblichen Verdächtigen aus HTML nutzbar wie Absätze, Ebenen mit dem div-Tag und Überschriften sowie viele andere Lösungen, je nachdem, wo und wie man die Informationen benötigt.

Vielseitiger Befehl echo in PHP

echo "Ich bin ein Beispieltext";
echo "Ich bin ein Absatz";
echo "Das Ergebnis lautet: $variable";
echo "Das Ergebnis lautet: ".$variable;

Die kleinen Beispiele zeigen Möglichkeiten, wie der echo-Befehl verwendet werden kann. In der ersten Zeile wird simpler Text veröffentlicht. Gibt es sonst keinen Inhalt, dann hat man eine leere weiße Seite mit dieser Zeile als Inhalt. Die zweite Zeile zeigt die Möglichkeit, HTML-Code in einen echo-Befehl einzubauen.

Mit echo können ganze Tabellen, Ebenen via Div, Aufzählungslisten und vieles mehr dargestellt werden. Dabei kann man echo komplett mit dem HTML-Code verwenden. Alternativ könnte man auch unter HTML den Absatz-Tag p festlegen und mit den Echo-Befehl nur mit dem Inhalt einbauen. Die Entscheidung über den gewählten Weg sollte man aber bei einem Projekt durchziehen und nicht wechseln, um Chaos zu verhindern.

Die letzten beiden Zeilen zeigen weitere Unterschiede in der Schreibweise. Beide Befehle führen zur gleichen Darstellung, wobei die erste die PHP-Variable direkt einschließt, die zweite hängt an den Text (String) die Variable mittels dem Punkt als Operator. Bei echo können beispielsweise die Variablen $variable1 und $variable2 durch $variable1.$variable2 zu einer Einheit verbunden werden. Diese Technik findet sich an vielen Stellen im PHP-Skript.

Echo hilft beim Fehler suchen

Der echo-Befehl ist zwar für die Ausgabe auf der Webseite zuständig, er ist aber auch eine wesentliche Hilfe bei der Fehlersuche in komplexen Skripten. Stellen wir uns ein Skript mit 600 Zeilen und vielen Funktionen vor und einen Fehler, der darin besteht, dass ein Artikelname eines Webshops nicht angezeigt wird.

In der Datenbank ist er gespeichert, der Aufruf scheint auch zu funktionieren, aber auf der Webseite wird er nicht dargestellt. In so einem Fall kann man alle 600 Zeilen Code durchforsten oder man verwendet den echo-Befehl.

So kann man gleich nach dem Datenbankaufruf mittels echo feststellen lassen, ob der Artikelname aus der Datenbank übertragen wird. Ist dies nicht der Fall, weiß man sofort, dass der Aufruf nicht passt. Ist der Artikelname aber zu sehen, dann liegt der Fehler an einer anderen Stelle.

Auf diese Weise kann man sich von Skriptteil zu Skriptteil vorarbeiten, ohne alles prüfen zu müssen und kann die Fehlerquelle leichter und schneller eingrenzen.

Echo ist ein kleiner Befehl, aber in Wirklichkeit ein massives und starkes Werkzeug für das Skript, für die Programmierung und auch für die Fehlerbehebung.

Buchtipp: Einstieg in PHP8 und MySQL (Thalia)*
* = Affiliate-Link; bei Kauf unterstützen Sie diese Plattform

Lesen Sie auch

Wer den PHP-Einstieg wagt, erhält eine Welt voller Möglichkeiten für Module oder ganze Webseiten, die man im Internet ausprobieren und einsetzen kann. Das kann eine simple Seite mit PHP-Dokumente sein, meist ist es aber eine dynamische Lösung mit veränderten Navigationspunkten und aktualisierten Texten direkt aus der Datenbank.

Dazu braucht es Grundinformationen über das Programmieren mit dem Editor, über die Bedeutung der Dateierweiterungen oder wie man überhaupt zum PHP-Code kommt.

Der nächste Punkt beim Begreifen der Sprache ist die PHP-Technik. Damit ist gemeint, wie man weitere Dokumente integrieren kann, wobei include und require zur Verfügung stehen, was es mit dem ständig verwendeten echo-Befehl auf sich hat und vor allem was Variablen sind, wozu man sie braucht und wie man mit ihnen rechnen kann. Außerdem braucht es Operatoren für die späteren Schleifen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

echo-Befehl in PHPArtikel-Thema: Mit echo-Befehl Inhalte anzeigen lassen
Beschreibung: Der ✅ echo-Befehl ist ein häufig verwendeter in PHP, um Werte und Texte an Ort und Stelle ✅ anzeigen zu lassen und hilft auch bei der Fehlersuche.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel