Sie sind hier: Startseite -> PHP-Grundlagen -> Übersichtlich schreiben

PHP übersichtlich schreiben

Skript nachvollziehbar aufbauen

Die Versuchung ist riesengroß, sofort loszulegen und einen chaotischen Code zu erzeugen, wenn man seine ersten Schritte in der PHP-Sprache zurücklegt. Das ist nur menschlich, natürlich und den Profis in ihrer Anfangszeit auch passiert, aber genau von jenen sollte man lernen und nicht jeden Fehler neu erfinden.

Ein Hauptfehler ist Chaos im System. Denn man kann selbst einfachste Funktionen so verschachtelt und unlesbar aufbauen, dass man nach einem halben Jahr keine Idee mehr hat, worum es sich dabei gedreht haben mag.

PHP-Quellcode sollte nachvollziehbar bleiben

<?php echo "das ist ein Text";?>

<?php
echo "das ist ein Text";
?>

In beiden Fällen wird der gleiche Text geschrieben, aber im ersten Fall ist die Programmierung, die in dieser Situation eine Mischung aus HTML-Code und PHP-Code besteht, in einem geschrieben, im zweiteren Fall wurde die Programmierung auf mehrere Zeilen aufgeteilt.

An sich kann man sagen, dass es Geschmackssache ist, wie man den Code schreibt, aber wenn Sie sich vorstellen, dass der Text länger als eine Zeile wird, können Sie sich sicher gut vorstellen, wie unübersichtlich das erste Beispiel wird, während das zweite Beispiel immer noch die gleiche Struktur aufweist und gut lesbar ist.

Das erscheint jetzt vielleicht nicht so wichtig, aber Sie werden sich daran erinnern, wenn Sie das erste Mal ein Skript mit mehr als 500 Zeilen vor sich haben und einen Fehler suchen müssen. Auch wenn kein Fehler vorliegt, sondern eine Funktion erweitert werden muss, hilft eine übersichtlichere Schreibweise, damit man sich schneller zurechtfinden kann.

Es gibt auch Tipps, die man mit Vorsicht genießen sollte. Zu diesen zählt beispielsweise die Auskunft, dass man bei einem einmaligen Echo-Befehl das abschließenden Semikolon ";" weglassen kann. Tun Sie es bitte nicht! Einmal daran gewöhnt, macht man es öfter und ein fehlendes Semikolon kann eine Lawine an Fehlern nach sich ziehen.

Buchtipp: Einstieg in PHP8 und MySQL (Thalia)*
* = Affiliate-Link; bei Kauf unterstützen Sie diese Plattform

Lesen Sie auch

Wer den PHP-Einstieg wagt, erhält eine Welt voller Möglichkeiten für Module oder ganze Webseiten, die man im Internet ausprobieren und einsetzen kann. Das kann eine simple Seite mit PHP-Dokumente sein, meist ist es aber eine dynamische Lösung mit veränderten Navigationspunkten und aktualisierten Texten direkt aus der Datenbank.

Dazu braucht es Grundinformationen über das Programmieren mit dem Editor, über die Bedeutung der Dateierweiterungen oder wie man überhaupt zum PHP-Code kommt.

Der nächste Punkt beim Begreifen der Sprache ist die PHP-Technik. Damit ist gemeint, wie man weitere Dokumente integrieren kann, wobei include und require zur Verfügung stehen, was es mit dem ständig verwendeten echo-Befehl auf sich hat und vor allem was Variablen sind, wozu man sie braucht und wie man mit ihnen rechnen kann. Außerdem braucht es Operatoren für die späteren Schleifen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

übersichtliche PHP-SkripteArtikel-Thema: PHP übersichtlich schreiben
Beschreibung: Mit ✅ PHP gelingen sehr umfangreiche Skripte, die aber nur hilfreich sind, wenn man ✅ strukturiert und übersichtlich arbeitet.

Kategorien

Grundlagen
HTML-Grundlagen
CSS-Grundlagen
Javascript-Grundlagen
PHP-Grundlagen
MySQL-Grundlagen
SEO-Grundlagen

Infos, Tipps, Vermarktung
Webdesign-Lexikon
Online-Werbung
PHP-Codeschnipsel
Praxisartikel